Chinas Handel mit Afrika

In den vergangenen Jahren ist Chinas Handelsvolumen mit Afrika stark angestiegen. Noch zu Beginn der 1990er war der Handel zwischen China und den Ländern Afrika verschwindend gering. Dies änderte sich jedoch in den letzten 15 Jahren und mit Chinas Rohstoffhunger, stieg auch das Handelsvolumen mit Afrika stark an. Aktuell liegt dieses bei über $70 Milliarden. Der Großteil dessen fällt auf den Handel mit Rohstoffen. Um diese anschaulich darzustellen, hat der IMF ein Diagramm veröffentlicht.

Verwandter Artikel
Chinas wachsendes Interesse an Schwarzafrika

Advertisements

3 Gedanken zu „Chinas Handel mit Afrika

  1. Wer mehr Hintergrund zu diesem Thema haben möchte, dem sei ein Blick in diese Weltbank-Publikation angeraten:
    Harry Broadman (2007) „Africa’s Silk Road: China and India’s New Economic Frontier“.
    Hier finden sich Haufenweise Daten zu dem Thema.
    Zum Download als PDF auf dieser Seite:
    http://go.worldbank.org/PKNA9OP5E0

  2. Lese sehr gerne bei dir. Weiter so.

    Hat sich da ein Tippfehler in der Überschrift eingeschlichen oder hab ich da was nicht verstanden?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s